Ambienti Terrasse yellowstone Fliese für die Terrasse
zurück

Fliesen für die Terrasse

Es ist soweit der Sommer kommt und Sie möchten an diesen warmen Tagen die Sonne auf Ihrer eigenen Terrasse genießen? Die Plätze die Sie lieben sind überfüllt und weit entfernt, was bietet sich da besser an, als Zuhause auf der eigenen Terrasse zu sitzen und sich zu entspannen. Sie finden die richtige Ruhe auf Ihrer Terrasse, wenn hier die passenden Materialien nach Ihren Vorstellungen verarbeitet wurden. Es ist nicht nur wichtig die passenden Möbel, Pflanzen und Accessoires zu finden, sondern der Terrassenbelag hat eine ganz große Wirkung.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

kontaktieren Sie uns

Terrassenfliesen aus Feinsteinzeug

Faszinierende Optik, hohe Beständigkeit.

Es ist besonders wichtig die passende Terrassenplatte zu finden. Hier hat sich seit Jahren die Fliesen aus Feinsteinzeug in 2 cm stärke durchgesetzt. Die natürlich durch ihre Frostbeständigkeit, gerade jetzt bei den starken Temperaturschwankungen, überzeugt. Das Material ist hervorragend für diesen stark beanspruchten Bereich geeignet. Es wiedersteht den tiefsten Temperaturen und gleichzeitig lassen Ihn die sommerlichen Grade kalt. Da die Oberfläche oft rau ist, bietet Sie auch bei Feuchtigkeit eine hohe Rutschsicherheit und kann somit lange Zeit genutzt werden.

Terrassenfliesen sind witterungsbeständig und bruchfest, darum werden Sie sich besonders lang über die schöne Optik der Platten freuen können. Darüber hinaus bietet es sich an, das Material im Außenbereich zu verlegen, da es einer sehr geringen Pflege bedarf. Dieses Material lässt kaum Wünsche unerfüllt.

Holzterrassenfliesen

Holzterrassenfliesen werden häufiger eingesetzt und erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Die Fliesen in Holzdesign verfügen über eine täuschend echte Optik und geben jedem Bereich eine angenehme und wohnliche Atmosphäre. Durch die große Auswahl verschiedener Formate und Holzoptiken lassen sich ganz unterschiedliche Wohlfühloasen herstellen, die keinen Traum offenlassen.

Landhausstilterrassenfliesen

Viele Jahre wurden im Terrassenbereich Betonwerksteinplatten eingesetzt, die die natürliche Atmosphäre im Außenbereich eher kühl und minimalistisch wirken ließ. Ab jetzt feiert der Landhausstil sein Revival! Holzterrassenfliesen können durch ihr Design einem Schiffsboden zum Verwechseln ähnlichsehen, sind aber sehr viel lichtbeständiger und rutschfester. Es werden bei dem Kreieren der Terrasse keine Grenzen gesetzt: verarbeiten sie anthrazit und weiß, setzen Sie warme Farben oder verwenden Sie den beliebten Vintage-Look. Feinsteinzeugfliesen in beiger Asphaltoptik lassen sich gut mit Holzmöbel auf der Terrasse kombinieren. Da es viele Terrassenfliesen auch für den Innenbereich gibt, wird diese Kombination immer häufiger gemeinsam verlegt und bringt eine ruhige und wohnliche Atmosphäre.

Terrassenplatten können unterschiedlich verlegt werden.

Stelzlagerverlegung

Terrassenplatten können auf Stelzen von Profilpas verlegt werden, in denen man die Höhe der Platten individuell einstellen kann. Mit diesem System lassen sich problemlos Unebenheiten ausgleichen und Feuchtigkeit kann hervorragend in den Untergrund abfließen.

Säckchenverlegung

Die Terrassenplatten werden auf Mörtelsäckchen im Splittbett verlegt, auch bei dieser Methode können geringe Unebenheiten ausgeglichen und ein Gefälle mühelos eingerichtet werden. Dies ist sehr wichtig, damit Oberflächenwasser ideal in den darunter liegenden Boden fließen kann. Da die Terrassenfliesen keinen direkten Kontakt zum Untergrund haben, lassen sich Frostschäden sehr gut vermeiden

Verklebung

Selbstverständlich können die Terrassenplatten auch normal verklebt werden. Allerdings ist dringlichst darauf zu achten das der bestehende Estrich ein Gefälle von 2 % aufweist damit das darauf stehende Wasser vom Objekt abgeleitet wird. Falls kein Gefälle vorhanden ist, sollte man den Untergrund dringend bearbeiten.